VIRTUAL 
MUSIC 
LAB

VIRTUAL
MUSIC
LAB

RÄUME 
VIRTUELL 
ENTDECKEN

ENTWICKLUNGSPROZESS

LOG BUCH

Die Konzeption des „Virtual Music Labs“ basiert auf der Idee eines interaktiven Proberaums und Tonstudios.

Dabei handelt es sich um virtuelle Räume, in denen Jugendliche mit Hilfe von VR-Brillen Instrumente entdecken und ausprobieren können.

VIRTUAL
MUSIC 
LAB

Zudem werden im Virtual Music Lab Musikinstrumenten-Bausätze aus dem 3D-Druck entwickelt. Komplette Elektronik-Bausätze bringen das musikalische Tüfteln nach Hause und in den Unterricht. Die Bausätze können unter www.instrumentenmeile.de angeguckt und bestellt werden.

VIRTUAL
MUSIC 
LAB

TERMINE

Assumenda Quis Cum Tempore

9.12.20
Sunday
Hamburg

Quo Quos Velit

29.8.21
Saturday
Berlin

Qui Tempore Dolorem Sit

5.5.20
Saturday
Braunschweig

Du hast Fragen? Schreib uns.

Wir beantworten gerne alle Fragen rund um das Projekt, die Zukunft und Perspektiven des Virtual Music Lab.

Felder mit (*) müssen ausgefüllt sein.
Danke dir! Wir haben deine Anfrage erhalten und melden uns.
Da stimmt etwas nicht. Bitte überprüfe deine Eingaben.
NEWSLETTER ABONNIEREN!